Was sie erwarten dürfen

Wir geben unsere Welpen nicht vor der 8. Lebenswoche ab. Von uns bekommen Sie einen aufgeschlossenen,

dem Alter entsprechend entwickelten und gut sozialisierten, wesensfesten Welpen.

Unsere Welpen wachsen inmitten der Familie auf und sind selbstverständlich an Kinder und Artgenossen gewöhnt.  Sie werden von uns schon spielerisch an offene Gewässer, Transportboxen etc. herangeführt.

Ihr Welpe bekommt bei seinem Auszug Futter für die erste Woche mit, einen EU-Heimtierausweis, in dem die Grundimmunisierung eingetragen ist (Staupe, Hepatitis, Parvovirose, Zwingerhusten, Leptospirose), einen Wurmpass, in dem die Wurmkuren aufgelistet sind, einen Microchip und eine Ahnentafel vom MHZV.

Wir geben Fütterungs- und Pflegehinweise.

Der Welpe ist mehrfach im Auto mitgefahren. Er hat eine Tierarztpraxis als lustigen Ausflug kennengelernt.

Dazu gibt es von uns noch eine kleine Überraschung für Sie.

Für Jäger, die bei uns einen Welpen erwerben und diesen auch jagdlich einsetzen möchten, bieten wir in den ersten 8 Lebenswochen eine jagdliche Prägung des Welpen an.

Damit haben wir eine solide Grundlage geschaffen. Ab jetzt liegt die Verantwortung für das weitere Vorankommen des Hundes bei Ihnen.

Wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite, sollten Sie Fragen haben oder Hilfe brauchen. Scheuen Sie sich nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Wir behalten uns vor, auch späterhin die Entwicklung des Welpen zu verfolgen.